Dominant oder bizarr – Escort für besondere Wünsche

In allen größeren Städten gibt es Escortagenturen, die sich abenteuerlustigen Männern oder erlebnishungrigen Frauen annehmen. Ob eine niveauvolle Begleitung ins Theater gewünscht wird, eine hübsche Frau für gemeinsame Städtetouren oder ein galanter Gentleman für erotische Stunden – die Wünsche der Kunden stehen beim Escort an erster Stelle.

Inzwischen haben sich viele Agenturen spezialisiert, bieten ihren Service auch als Urlaubsbegleitung oder für homosexuelle Menschen an. Wer seine Fantasien ausleben will und es ein wenig bizarr mag, kann sich ebenfalls an Escortagenturen wenden. Die Mitarbeiter werden nach besonderen Kriterien ausgewählt, müssen über attraktives Äußeres, perfekte Umgangsformen, sympathische Ausstrahlung, Einfühlungsvermögen und Selbstbewusstsein verfügen.

Prickelnde Location für besondere Wünsche
Wer die Leidenschaft dominanter Escort-Girls- oder Boys auskosten will, kann in zahlreichen Agenturen besondere Inszenierungen buchen. Voraussetzung ist die Volljährigkeit. Der Escortservice kümmert sich um Kunden mit besonderen Neigungen, sorgt für knisternde Atmosphäre, wählt auf Wunsch die Location und passende Accessoires.

Ob eine Frau gleich zwei Männer bucht, die ihre Fantasien erfüllen, der Manager sich von einer als Krankenschwester gestylten Lady verwöhnen lässt oder von einer Domina in die Schranken gewiesen wird  – auch bizarre Wünsche sind den Escortagenturen nicht fremd. Vorab sollten Kunden allerdings ihre Fantasien offen äußern, damit die Agenturen exakt planen und Vorbereitungen treffen können. Seriöse Begleitagenturen bieten ihren Service auf hohem Niveau – ob eine eloquente Abendbegleitung zum Geschäftsessen oder eine sexy Lady für knisternde Rollenspiele gewünscht wird.

Agenturen organisieren Ablauf
Bei einer Kontaktaufnahme findet zunächst ein Gespräch statt, um die Wünsche der Kunden genau zu fokussieren, die passenden Damen oder Herren zu wählen und anschließend den Ablauf zu organisieren. Vertrauen entsteht durch persönlichen Kontakt und gegenseitiges Kennenlernen. Durch gemeinsames Erleben erotischer Abenteuer oder Gespräche beim romantischen Candlelight-Dinner wächst die Sympathie, die Hemmschwelle sinkt und das Escort-Erlebnis bleibt in schöner Erinnerung. Niemand muss Angst haben, seine Wünsche zu äußern, auch wenn sie ein wenig ausgefallen erscheinen.

Hinterlasse eine Antwort